Bewerbe & Nenngelder

 


BLÜHENDES ÖSTERREICH Lauf

Der 5km lange BLÜHENDES ÖSTERREICH Lauf bietet ambitionierten LäuferInnen ebenso wie GenussjogerInnen eine wunderbare Laufstrecke über die neue Mariahilfer Straße und durch den schönen Bezirk Neubau und Mariahilf. Die Anmeldung zum BLÜHENDES ÖSTERREICH Lauf berechtigt automatisch auch zur Teilnahme an der LÖFFLER Fairnessrunde.

Start: 19.30 Uhr
Distanz: 5 km (1 Runde)
Altersklassen: U20 | 20-34 | 35-49 | 50+
Nenngeld:
€ 18,– (Ermäßigung bis 18.03.2018)
€ 22,- (Online bis 17.06.2018) – mit personalisierter Startnummer
€ 22,- (Online bis 21.06.2018) – ohne personalisierter Startnummer
Nachnennung: € 25,– (27. und 28.06.2018)


FAIRTRADE 3er-Teamlauf (3 Personen)

Gemeinsam für mehr Fairness laufen. Alle TeilnehmerInnen des Fairtrade 3er-Teamlaufs werden auch beim BLÜHENDES ÖSTERREICH Lauf gewertet! Jede(r) LäuferIn läuft 5 km, gleichzeitig. Keine Staffel! Die Anmeldung zum FAIRTRADE 3er-Teamlauf berechtigt automatisch auch zur Teilnahme an der LÖFFLER Fairnessrunde.

Start: 19.30 Uhr
Distanz: Jede(r) LäuferIn läuft oder walkt eine Runde à 5,0 km
Kategorien: Männer | Frauen | Mixed. Gewertet wird jeweils das beste TEAM.
Nenngeld:
€ 48,– (pro 3er Team, Ermäßigung bis 18.03.2018)
€ 60,– (pro 3er Team, Online bis 17.06.2018) – mit personalisierter Startnummer
€ 60,– (pro 3er Team, Online bis 21.06.2018) – ohne personalisierter Startnummer
Nachnennung: € 69,– (27. und 28.06.2018)


WIEN ENERGIE – NORDIC WALKING & GEHER/INNEN

Für alle GenießerInnen, mit oder ohne Stecken. Die Anmeldung zum WIEN ENERGIE – Nordic-Walking & GeherInnen Bewerb berechtigt automatisch auch zur Teilnahme an der LÖFFLER Fairnessrunde.

Start: 19.31 Uhr
Distanz: 5,0 km
Wertung: Die schnellsten 3 Männer und Frauen werden prämiert. Keine Altersklassen!
Nenngeld:
€ 16,– (Ermäßigung bis 18.03.2018)
€ 20,– (Online bis 17.06.2018) – mit personalisierter Startnummer
€ 20,– (Online bis 21.06.2018) – ohne personalisierter Startnummer
Nachnennung: € 23,– (27. und 28.06.2018)


 


LÖFFLER – Fairnessrunde

Die kostenlose LÖFFLER Fairnessrunde bildet den barrierefreien Auftakt zum GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN presented by BLÜHENDES ÖSTERREICH. Auf der 600 m langen Gemeinschaftsrunde kann nicht nur gelaufen und gewalkt werden, auch Rollstühle und Kinderwägen sind ganz herzlich willkommen! Wer mag, kann die Runde natürlich auch gleich zum Aufwärmen für den Hauptlauf nutzen.

Start: 19.00 Uhr
Distanz: ca. 600 Meter
Keine Zeitnehmung, kein Nenngeld.
Aus Sicherheitsgründen dürfen wir zur LÖFFLER – Fairnessrunde leider keine schnellen Sportgeräte wie Rennrollstühle, Handbikes, Fahrräder, Inline Skates oder ähnliches zulassen.


ARA 4 KIDS RUN

Alle Informationen unter Infos zum Event -> ARA 4 KIDS RUN.


STRECKENDETAILS
!! Achtung: ARA 4 KIDS-RUN  im Resselpark  !!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ARA 4 KIDS Run absolvieren die Distanzen der jeweiligen Bewerbe in einer oder mehreren Schleifen im Resselpark.
Start und Ziel des ARA 4 KIDS RUN befinden sich vor der Karlskirche, 1040 Wien.

Die restlichen Bewerbe starten und enden wie gewohnt auf der Mariahilfer Straße, Höhe Zollergasse. Die 5-km-Runde verläuft entlang der Mariahilfer Straße sowie durch die Bezirke Neubau und Mariahilf. >> Zum Streckenverlauf

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LÖFFLER Fairnessrunde absolvieren die Distanz von 600 Metern in einer Schleife auf der Fußgängerzone Mariahilfer Straße.


VERPFLEGUNG

Wir verzichten bewusst auf das Verteilen von Getränken in Plastikflaschen. Deshalb gibt es für alle TeilnehmerInnen im Zielbereich kostenlos das erfrischende WIENER WASSER von Schneeberg, Rax, Schneealpe und Hochschwab. Aus Mehrwegbechern von der Umweltmusterstadt Wien, versteht sich. >> weitere Infos zu unserem Verständnis von ÖKOLOGISCHER FAIRNESS


WIENER LAUFCUP

Der GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN presented by BLÜHENDES ÖSTERREICH ist Teil des Wiener Laufcups. Die Ergebnisse fließen automatisch in die Cupwertung mit ein. >> Weitere Infos zum Wiener Laufcup findet ihr hier.



„Es wird angestrebt, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Events als Pilotprojekt für Sportveranstaltungen auszurichten.“

Logo Öko Event. In Wien ist die Umwelt VIP.Der GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN wird nach den Kriterien des Ökoevents ausgerichtet.