Infos zum Event

Wir haben genug von den ausbeuterischen, unwürdigen Bedingungen, unter denen die NäherInnen in den Textilfabriken unsere Kleidung zu produzieren müssen. Wir fordern Verantwortung und Transparenz von den Firmen, die unsere Funktionskleidung herstellen lassen. Deshalb: Setz’ ein Zeichen für gerechtere Arbeitsbedingungen und Umweltschutz in der Textilindustrie und mach’ mit beim bereits dritten Linzer GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN presented by Pro Planet!

Der Lauf findet am 22. Oktober 2017 im Bereich Lentos Kunstmuseum Linz statt. Gut und barrierefrei erreichbar via Bus, Fahrrad oder auch zu Fuß.

Dafür darfst du, musst aber kein Laufjunky sein. Denn schon mit 250 m bist du dabei! Hier gibt’s alle  >> Infos zu den Bewerben.

Dabei sein ist alles, vor allem bei uns. Aber Hand auf’s Herz, es  ist es doch immer wieder nett, zu wissen, dass sich das Training gelohnt hat, nicht? Hier findest du alles, was du über die  >> Zeitnehmung wissen musst.

Wohin dich deine Füße tragen, das entnimmst du am besten den  >> Streckendetails.

Der FAIRNESS RUN heißt nicht umsonst FAIRNESS RUN. Beim FAIRNESS CHECK hast du die einmalige Chance, deine Laufmontur einmal so richtig unter die Lupe nehmen zu lassen. Nutze sie!

Und damit du auch sicher nichts verpasst, haben wir dir das alles im >> Programmablauf noch einmal zusammengefasst.


KKultur_GrEv
Der GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN wird nach den Kriterien von KlimaKultur – GreenEvents ausgerichtet.