Zeitnehmung

Die Zeitmessung beim KIDS RUN, JUNIOR RUN, PRO PLANET Lauf, LÖFFLER 3er-Teamlauf sowie beim NORDIC WALKING-BEWERB erfolgt per Chipzeitnehmung von RaceResult durch die Firma time now sports OG .

Alle TeilnehmerInnen erhalten bei der Startnummernausgabe einen Leih-Chip, die Miete ist bereits im Nenngeld enthalten. Der Chip wird am Schuh befestigt. Die Chips müssen unmittelbar nach dem Lauf wieder abgegeben werden. Ansonsten wird dem Teilnehmer vom Veranstalter eine Gebühr über EUR 10,- nachverrechnet.

Es werden ausschließlich die Transponder der Firma RaceResult AG von der Zeitmessanlage gelesen. Ohne Transponder gibt es keine Zeitnahme. Alle Transponder von anderen Firmen können nicht verwendet werden.

Die vom Veranstalter ausgegebene Startnummer ist GUT SICHTBAR und auf der VORDERSEITE DES OBERKÖRPERS während des gesamten Laufes und über die Start- und Ziellinie zu tragen.

Alle Infos sowie die Ergebnisse finden Sie auf www.my.raceresult.com.

*** OHNE CHIP GIBT ES KEINE ZEITNEHMUNG! ***

ACHTUNG !!! DIE TRANSPONDER MüSSEN IM  ZIELBEREICH RETOUR GEGEBEN WERDEN!

Mit Ausnahme der FAIRNESSRUNDE FÜR ALLE erfolgt bei allen Bewerben des 3. Linzer GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN presented by Pro Planet eine automatische Zeitmessung.

WP_20171017_23_09_32_Pro

 


KKultur_GrEv
Der GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN wird nach den Kriterien von KlimaKultur – GreenEvents ausgerichtet.